Funslope Schmitten XXL


1.300 Meter sind das Maß aller Dinge und weltweit einzigartig! Schnecken, Tunnel, Wellen und Steilkurven sorgen für Vielseitigkeit und Abwechslung. Anfänger und Fortgeschrittene haben gleichermaßen Spaß daran: Jeder in seiner eigenen Geschwindigkeit und seinem eigenen Style mit dem Ziel, seinen persönlichen „Flow“ zu erleben. 

Chillout & Relax

1.300 Meter sind kein Honiglecken: Wer zwischendurch Pause einlegen möchte, macht es sich auf einem der Liegestühle in der Chillarea direkt an der Schmiedhof Alm gemütlich, schaut den anderen ganz genau auf die Bretter oder übt sich als Scharfschütze beim Schneeball-Zielschießen.

Freestyle Special – das Snowpark Areal

Lust auf ein wenig Freestyle? Gleich neben der Funslope befindet sich ein Snowpark-Areal mit einer Reihe von Butter Boxes, Wave Boxes und Kickern. Ideal für die ersten Schritte in die Freestyle-Welt! Aber auch die Fortgeschrittene haben hier genug zu tun. Dafür sorgen eine Curved Box, Industry Pipes, eine Jib-Tonne sowie verschiedene Rails und Kicker im Medium-Bereich. Mit dem Schlepplift kommt man auch schnell und bequem wieder zurück nach oben und muss sich schon wieder entscheiden: Funslope, Snowpark oder am besten beides?

Funslope XXL News 2015

Noch mehr Spaß und Abwechslung verspricht die längste Funslope der Welt mit einer neuen
Streckenführung. So wurde der Waldweganteil im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt und die Funslope durch Klangelemente erweitert.

NEU:
 Dank SpotOn, dem brandneuen Video-System für Smartphones, kann man sich während der Fahrt durch die Funslope von sechs Kameras via GPS-Tracking filmen lassen und das Video unmittelbar nach jedem Run auf dem eigenen Smartphone abrufen – und sofort auf allen Social Media Kanälen teilen. Die Videos liefern auch spannende Zusatz-Infos wie Maximalgeschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit und Aufnahmezeitpunkt.